Führung und effiziente Zusammenarbeit in der Arztpraxis

Ein Angebot für Ärztinnen, leitende MPAs, ANPs und Geschäftsführerinnen von Arztpraxen

Auch in der familienfreundlicheren Arbeitsumgebung der Arztpraxis begegnen Ärztinnen und leitende Frauen vielen Herausforderungen: «Warum gelingt es mir nicht die Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen so zu gestalten, wie ich es will?», «Jetzt bin ich in einer Leitungsposition und spüre dennoch wenig Gestaltungsraum». «Wieso begreift der Kollege, die Kollegin nicht, dass wir eigentlich am gleichen Strick ziehen könnten, anstatt uns gegenseitig zu behindern?».

Die Feminisierung der Medizin zeigt sich heute immer stärker in der Grundversorgung. Viele Frauen suchen Teilzeitarbeitsmodelle ohne Nachtdienste und finden diese in der Hausarztpraxis bzw. der Gemeinschaftspraxis. Aber mit einem Wechsel in die Praxis ist noch nicht alles getan. In der Gestaltung der Zusammenarbeit liegt viel Potenzial – und dem geht dieser Kurs auf den Grund.

Ihr Nutzen

Dieses Seminar bietet Ihnen zu den Themenbereichen Kommunikation, Zusammenarbeit in Teams, Führung und Selbstmanagement Grundlagen aus Wissenschaft und Praxis. Dabei werden in zahlreichen Übungsanlagen die eigene Praxissituation reflektiert, neue Perspektiven im Austausch mit anderen gewonnen, Verhaltensmuster in Machtgefügen erkannt wie auch zielführende Verhaltensstrategien erarbeitet und geübt.

In diesem Seminar werden Kompetenzen zur effizienten Gestaltung der Zusammenarbeitsformen auf allen Ebenen der Arztpraxis vermittelt. In drei Kursmodulen à je zwei Tagen sollen Ärztinnen und leitende Frauen aus Arztpraxen darin bestärkt werden und Freude daran entwickeln, Positionen zu erreichen, die Einfluss, Spielraum und Entscheidungsmöglichkeiten bieten, um ein Umfeld gestalten zu können, das den eigenen Ansprüchen an Professionalität, zwischenmenschlichem Umgang und Exzellenz entspricht.

Zielgruppe

Angebot für Ärztinnen, leitende MPAs, ANPs und Geschäftsführerinnen von Hausarzt- und Gemeinschaftspraxen

Kursinhalte

Modul 1 – Grundlagen der Kommunikation und effiziente Teams

  • Darstellen der eigenen Praxis anhand einer Landkarte der verschiedenen Player und Prozesse
  • Arbeiten in Teams: Was macht ein gutes Team aus? Was brauchen Teams, um effizient und innovativ zusammen zu arbeiten?
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Reflektionen der eigenen Situationsbeispiele mit Blick auf Team und Kommunikation

Modul 2 – Führung und Selbstmanagement

  • Was heisst Führung?
  • Vom Kommunikations- und Teamverständnis hin zum eigenen Führungsverständnis
  • Selbstreflektion zu Führungssituationen und -themen in der eigenen Landkarte
  • Wie führe ich mich selbst? Möglichkeiten und Potenziale im Selbstmanagement erkennen und üben

Modul 3 – Partnerschaften, Macht und Status, Frauen und Männer

  • «Praxispartnerin gesucht»: vom Umgang mit GründerpartnerInnen, VorgängerInnen, NachfolgerInnen, MitpartnerInnen und anderen
  • Macht- und Positionierungsspiele sowie Verhandlungstaktik
  • Typische Kommunikationsmuster von Frauen und Männern sowie Dynamiken in Frauengruppen
  • Integration und Transfer ins eigene Arbeitsumfeld

Kursleitung

  • Martina Rychen, lic.phil. Ethnologie, Führungscoach und Organisationsberaterin BSO, mehrjährige Erfahrung in der Begleitung von Führungspersonen und Partnerteams sowie in der Leitung von Change Projekten in diversen Positionen, Organisationen und Branchen.
  • Sibyl Schädeli, lic.phil. Ethnologie, MAS betriebswirtschaftliches Management, zert. Coach, Mitglied der Geschäftsleitung college M. Langjährige Erfahrung in Führungs- und HR- Funktionen u.a. am Universitätsspital Basel.

Expertinnen

Wir laden Frauen mit reichem Erfahrungsschatz ein, die aus ihrer Praxis berichten.

Daten und Kursort

2019: 12. & 13. August; 16. & 17. September; 14. & 15. November

Vatter Business Center, Bärenplatz 2, 3011 Bern

Kosten

CHF 2900.- für drei Module à zwei Tagen, die Kaffeepausen sind inbegriffen, die übrigen Verpflegungskosten gehen zu Lasten der Teilnehmerinnen

Anmeldung

college M, Haus der Akademien, Laupenstrasse 7, Postfach, 3001 Bern, Telefon 031 306 93 80, Mail: info@college-m.ch