Im komplexen, heutigen Umfeld lautet die Aufgabe: Gestaltung der Zukunft. Versorgung, Forschung und Bildung sind profiliert auszurichten, sollen sie weiter qualitativ und wirtschaftlich erfolgreich betrieben werden können. Geeignete Strategien bilden dafür die Grundlage. Mehr denn je gilt es, attraktive Zukunftsbilder zu entwerfen, welche die Antworten auf die mannigfaltigen Herausforderungen bieten und Anziehungskraft für Patienten, Mitarbeitende und andere Stakeholder erzeugen.

Komplexe Sachverhalt sind multidimensional. So finden sich regelmässig fachliche Inhalte mit zeitlichen wie sozialen Fragestellungen, emotionalen wie energetische oder auch politischen Themen vernetzt. Uns ist wichtig die unterschiedlichen Problemdimensionen integral zu bearbeiten – bridging gaps. Das meinen wir mit systemischer Orientierung.

Wir verbinden Inhalt mit Prozess und gestalten gemeinsam mit Ihnen Change-Initiativen, die internes wie externes Wissen mobilisieren, Kreativität ermöglichen und zukunftsfähige Lösungen hervorbringen.

Wir sind interdisziplinär und integrativ orientiert und bauen Brücken zwischen Strategie und Umsetzung, Ökonomie und Medizin, Forschung und Praxis. Für Ihre erfolgreiche Zukunft!

 

 Strategie & Expertise Change

Strategie & Expertise

Wissen anwenden. Dynamiken verstehen. Strategien entwickeln

Komplexe Probleme und ihre Lösungen erfordern ein Verständnis der systemischen Besonderheiten ebenso wie die kreative Öffnung für Neues. Um neue Konzepte und Strategien entwickeln zu können, sind die Bezugsprobleme zu klären, die jeweiligen „issues“ wie auch das Netzwerk der beteiligten Akteure zu erkunden, zu analysieren und weiterzudenken.
Wir bringen unser Wissen aus Medizin, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Psychologie ebenso ein wie unsere langjährige Beratungserfahrung.

Beispiele:

  • Dachstrategie Universitätsmedizin
  • Die langfristige Verankerung von Palliative Care in der Schweiz
  • Steuerung ärztlicher Weiterbildung
  • Entwicklung der Inneren Medizin im Kontext eines Maximalversorgers
  • Die Verwendung von Guidelines in Ärztenetzwerken

Change

Individuell. Systemisch. No nonsense

Anspruchsvolle Entwicklungsschritte und ihre Dynamiken können durch Beratung unterstützt und befördert werden. Wir begleiten Organisationen und ihre Führungskräfte in diesen Prozessen. Wichtig ist uns dabei die Vernetzung der verschiedenen (sachlichen, sozialen, zeitlichen) Problem- und Lösungsdimensionen.

Unsere Erfahrung umfasst das Erarbeiten von Projektarchitekturen, das Design und die Durchführung konkreter Interventionsschritte, als auch die Bearbeitung anspruchsvoller, kommunikativer Settings.

Beispiele:

  • Durchführung von Kulturentwicklungsprozessen
  • Begleitung von Geschäftsleitungen in Veränderungsprojekten
  • Konzipierung und Durchführung von Grossveranstaltungen (Konferenzen) und Kaderanlässen
  • Impulse für Klinik- oder Bereichsentwicklungen (z.B. gemeinsame Standortbestimmungen und Strategieentwicklungen, Befragungen von Stakeholdern, Umsetzung von Strategien)
  • Konfliktmanagement
  • Impulse für Führungsentwicklung von Führungsgremien
  • Coaching von Führungskräften in Veränderungsprozessen